News

Hydro-CH2018 Koordinationsworkshop

Hydro-CH2018 Koordinationsworkshop

Die Projektkoordinatoren von CH2018 nahmen im Koordinationsworkshop von Hydro-CH2018 am 10. Mai 2017 teil. Die Präsentation der CH2018-Datenprodukte und die anschliessende Diskussion über den Datenbedarf für die hydrologische Impact-Forschung trugen dazu bei, dass optimal ausgewählte und konfigurierte Daten zur Verfügung gestellt werden können.

Workshop zu CH2018 am ProClim-Symposium

Workshop zu CH2018 am ProClim-Symposium

Im Rahmen der Veröffentlichung des ProClim-Berichtes „Brennpunkt Klima Schweiz“ diskutieren Teilnehmer aus Forschung, Verwaltung und Praxis den Weg zu den neuen Klimaszenarien CH2018. In drei Inputreferaten werden der Projektstand von CH2018, erste Ergebnisse zu Änderungen in Extremereignissen und Pläne zur Verbreitung der Ergebnisse vorgestellt.

Link zur Veranstaltung

Nutzerumfrage zu Klimaszenarien publiziert

Nutzerumfrage zu Klimaszenarien publiziert

Die Studie im Auftrag der MeteoSchweiz gibt einen Überblick zu den Nutzerbedürfnissen zu Klimaszenarien in der Schweiz. Die Bedürfnisse der Nutzer an Inhalt und Bereitstellung von Klimaszenarien wurden durch umfangreiche Befragungen in verschiedenen Sektoren wie beispielsweise der Landwirtschaft, Hydrologie, oder Naturgefahren, erhoben.

Link zur Publikation

Internationaler Szenario-Workshop

Internationaler Szenario-Workshop

Mitte Januar fand an der ETH Zürich ein Workshop zu Klimaszenarien statt. Eingeladen waren Teilnehmer aus 5 europäischen Ländern. Diskutiert wurden die Vorgehensweisen in der Erstellung von nationalen Klimaszenarien, deren Bereitstellung und Kommunikation und die Erfahrungen im Umgang mit Anwendern.