Das Klima der Schweiz ändert sich. Aktuelles und verlässliches Wissen über die Klimaveränderung in der Schweiz ist als Entscheidungsgrundlage für Politik und Wirtschaft unerlässlich. Die neuen Schweizer Klimaszenarien CH2018 beschreiben das Schweizer Klima und seine erwartete Entwicklung wissenschaftlich fundiert und anwendungsgerecht. Basierend auf den neuesten Klimamodellen und Nutzerumfragen werden sie in enger Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Wissenschaft erarbeitet.

Die Schweizer Klimaszenarien CH2018 bilden einen Themenschwerpunkt des im November 2015 gegründeten National Center for Climate Services (NCCS). Sie lösen Ende 2018 die heute aktuellen Klimaszenarien aus dem Jahr 2011 (CH2011) ab. Die neuen Schweizer Klimaszenarien werden auch als Grundlage für die Überarbeitung der Strategie des Bundesrates zur Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz  dienen.

Darstellungen von Klimaszenarien aus dem CH2011-Bericht
Darstellungen von Klimaszenarien aus CH2011